Empirische Wirtschaftsforschung SS 2019

Dozent Dr. Constantin Weiser
Kennnummer 03.184.3140
Zeitaufwand 4 SWS Vorlesung und 2 SWS Tutorium / Übungen
Leistungspunkte 9 LP
Zeit/Ort Mo., 14:15 - 15:45 Uhr , RW1 / Di., 10:15 - 11:45 Uhr, RW 1
Beginn der Vorlesung 23.04.2019
Beginn der Tutorien 24.04.2019

 

Inhalt:

Diese Veranstaltung soll einen Einblick in die grundlegenden Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung geben, insbesondere in die multiple Regressionsanalyse. Sie richtet sich an Studierende des zweiten Jahres des Bachelors in Wirtschaftswissenschaften.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, die Studierenden in die Lage zu versetzen, empirische Analysen zu interpretieren und eigenständig durchzuführen. Im Vordergrund stehen deshalb empirische Anwendungen zu wirtschaftspolitisch relevanten Fragestellungen. Die zugrunde liegende ökonometrische Theorie wird nur so weit präsentiert, wie sie zum Verständnis der empirischen Analysen erforderlich ist. Dennoch ist ein solides Verständnis der statistischen Vorkenntnisse aus den vorhergehenden Semestern (Statistik I und II) unerlässlich.

In diesem Kurs wir die statistische Software Stata verwendet. Sie können diese Software im PC-Pool oder von zu Hause aus (über den Terminalserver) nutzen. Die Durchführung eigener Regressionen ist eine wichtige Vorbereitung für die Klausur.

Empfohlene Literatur:

Die Vorlesung hält sich eng an das Buch:

Stock JH, Watson MM. (2015). Introduction to Econometrics. Updated 3rd edition. Pearson.

In den Bibliotheken stehen neben dieser Auflage auch noch ältere Auflagen zur Verfügung. Die Unterschiede zwischen den Auflagen sind gering; deshalb können auch die älteren Auflagen benutzt werden.

Wir empfehlen die Anschaffung dieses Buches, das Ihnen auch später (sogar nach dem Studium) noch nützlich sein kann. In der Fachbereichsbibliothek stehen Ihnen mehrere Präsenzexemplare zur Verfügung. In der Universitätsbibliothek kann das Buch ausgeliehen werden. Dieses Buch ist lediglich in englischer Sprache erhältlich. Das sollte Sie keinesfalls davon abhalten, den Inhalt der Vorlesung im Buch nachzulesen. Wir haben uns für dieses Buch entschieden, weil es ein sehr gut geschriebenes und anwendungsorientiertes Lehrbuch ist. Ein vergleichbares Buch in deutscher Sprache gibt es leider nicht.

Link zu Ilias