Bachelorseminar Statistik und Ökonometrie: What determines the health of children at birth? – using econometrics to investigate health out-comes

 


Bachelorarbeit -  Richtlinien Deutsch

Bachelorarbeit - Richtlinien Englisch


Ablauf:

Beginn des Seminars: 03.Nov 22   09:00-13:00 Uhr  HS 21 (01-171)
Abgabe des Exposés: 09.12.2022
Präsentation des Exposés: 12.12.2022
Beginn der Bachelorarbeit: 19.12.2022
Abgabe der Bachelorarbeit: 13.02.2023

 

Themen und Erwartungshorizont:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen jeweils eins der unten aufgelisteten Themen (Details zu jedem Thema werden noch bekannt gegeben). Um das jeweilige Thema zu bearbeiten sollen sie die Relevanz der Frage thematisieren – warum beschäftigen wir uns mit diesem Thema? Darauf aufbauend, fassen sie die bestehende Literatur zusammen und würdigen diese kritisch. Für jedes Thema wird Einleitungsliteratur zur Verfügung gestellt. Des Weiteren befassen sich die TeilnehmerInnen selbst mit einem der Datensätze um mit einer passenden Analyse die gestellte Frage zu beantworten (diesen Datensatz werden wir zur Verfügung stellen). Auch die verwendeten Methoden sowie die interne und externe Validität der Ergebnisse sollten diskutiert werden. Das Programm Stata soll für die Analyse verwendet werden. Vorkenntnisse zu diesem Programm sind nicht erforderlich jedoch hilfreich. Die TeilnehmerInnen arbeiten in Teams von 2 (bis maximal 3) Personen an einem Thema zusammen– hier gilt jedoch, dass jeder ein eigenes Exposé und eine eigene Bachelorarbeit abgeben muss. Die Vorträge werden im Team präsentiert.

  • Determinanten von Fettleibigkeit – was erhöht das Risiko fettleibig zu werden?
  • Ökonomische Folgen von Fettleibigkeit– was für Auswirkungen hat Fettleibigkeit auf beispielsweise Einkommen, Arbeitsmarktstatus oder Krankheitstage?

 

Ansprechpartner:

 

Paul Witte
Raum 01-414 (Bürocontainer hinter dem ReWi alt)
Sprechstunde nach Vereinbarung
paul.witte@uni-mainz.de

Van Tran
Raum 01-414 (Bürocontainer hinter dem ReWi alt)
Sprechstunde nach Vereinbarung
E-Mail: van.tran@uni-mainz.de